Im Turm:

Eva Croissant
Gib auf dich Acht
https://www.youtube.com/watch?v=Mm5sVTIEVDg

Dein Herz trägt Felsen
https://www.youtube.com/watch?v=jfErMuk5bDI


und:

Mark Forster
https://www.youtube.com/watch?v=KOHpo06_y3Q

 


Birdhouse_web

The
BirdHous e
im TurmCafe
https://www.youtube.com/watch?v=L9MXkL4A2iE
 

banner neu
Heike Junghenn 12

 TÄGLICH GEÖFFNET
- Im Sommer (Ostern bis Okt.) 13 bis 19 Uhr, Im Winter (Nov.bis Ostern) 13 bis 18.00 Uhr 
Sonn- u. Feiertags ab 11 Uhr TURMBESTEIGUNGEN: Erwachsene 1,00 €,  Kinder 0,60 €

Heike Junghenn 12

Anfahrt: Mit Buslinie 7 oder 9 oder Pkw Richtung Klinikum-Haupteingang, in Linkskurve rechts ab Richtung “Spiegelslust” bzw.”TurmCafé” 1,2 km durch den Wald bis Kaiser-Wilhelm-Turm.

Restauration: Es gibt zu den Veranstaltung-en ein besonderes Speiseangebot.

Newsletters: Senden Sie uns Ihre
E-Mail Adresse und wir werden Sie stets aktuell über unsere Kulturangebote informieren.

  1. Das TurmCafé ist 13 Jahre alt
    Unsere Veranstaltungen im Überblick

    Info für Künstler

Jan

Feb

März

April

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt.

Nov

Dez


 

Fr., 20.04.18 - 20.00 Uhr, TurmCafé
Ein Abend mit Astor Piazzolla
Tango para tres
Svetlana Urintsova - Violine, Gunther Friedrich - Klavier,
Stefan Koch - Baritonsaxophon
http://www.tango3.de/indexpc.asp
Eintritt: 16,- / 13,- €

 

S-G-S-Trio - Programme: Tango para tres

Drei sind Einer zu viel? Weit gefehlt, möchte man sagen, denn erst mit dem Dritten erweitert sich Interaktion zu Kommunikation, werden Handlungen dynamisch und Entscheidungen repräsentativ.

So auch im Fall von Tango Para Tres, wenn wie hier ein Jazzsaxophonist auf Geige und Klavier trifft, gibt es in jedem Fall ein Crossover-projekt, wie es sicherlich noch nicht so viele gab.

Tango Para Tres hat sich der Musik Astor Piazollas angenommen und bricht durch die ungewöhnliche Besetzung bisherige Klangstereotypen auf. Neben Stücken in Klaviertriobesetzung werden Duos mit unterschiedlichen Charakteren gestellt.

Tango Para Tres nimmt sein Publikum mit auf eine Reise durch Piazollas Klangwelt - zwischen Melancholie und Lebensfreude begegnen dem Hörer hier die vielfältigen Stimmungen des Tango Nuevo.

Besetzung:
Svetlana Urintsova - Violine
Gunther Friedrich - Klavier
Stefan Koch - Baritonsaxophon